Skip to main content

EMS Erfahrungsberichte | Erfahrungen |

EMS Erfahrungsberichte – Das solltest Du lesen

ems training erfahrungenEms Erfahrungsberichte – Der Trend des Jahres 2016 im Sportbereich ist sicher das EMS Training in speziellen Studios. Durch die hohe Nachfrage möchten viele auch EMS Trainingsgeräte für zu Hause nutzen. EMS Geräte, welche zu Hause benutzt werden sind klein und tragbar, was ihre Anwendung sehr flexibel gestaltet. Was aber noch wichtiger als die Nachfrage ist, sind die EMS Training Erfahrungen, die Du sicherlich schon im Internet gesucht hast. Immer mehr Menschen machen dem „Training aus der Steckdose“ Wahnsinnnig gute Erfolge – welche wir Dir natürlich nicht vorentahlten möchten. Im folgenden Text haben wir einige EMS Training Erfahrungsberichte ( auch ob es zum Abnehmen geeignet ist ) zusammengefasst. Bitte hab Verständnis dafür, dass alle Erfahrungsberichte aus datenschutzrechtlichen Gründen anonym gepostet sind.

 

EMS Erfahrungsberichte – Michael schreibt zum EMS Training:

„Seit einigen Monaten trainiere ich mit EMS Geräten und bin total begeistert! Die Informationen über EMS habe ich von ems-geraet-kaufen.de. Es ist unfassbar wichtig, dass man sich einmal vorab informiert, z.B ist es gut zu wissen, ob EMS für zu Hause auch geeignet wäre. Mir persönlich macht das Training in einer Gruppe am meisten Spaß – allein „unter Strom zu stehen“ wäre jetzt nicht so mein Ding. Zu den Geräten kann ich jetzt nicht so viel sagen, ich kenne nur Loncego und Miha. Die Geräte an sich sind nach meinen EMS Training Erfahrungen relativ einfach gestrickt, sodass es zwischen den beiden Geräten für mich keinen großen Unterschied gibt – die Weste hingegen ist in riesiges Unterscheidungsmerkmal. Die Von Lencego sind meiner Meinung nach viel angenehmer zu tragen, auch die Übertragung der Impulse scheint viel besser zu sein. Zusammengefasst: Meine EMS Training Erfahrungen sind einfach top! Kann ich nur jedem empfehlen!“

 

EMS Erfahrungsberichte – Auch Lars hat uns seine Erfahrungen zum EMS Training geschrieben:

„Hallo! Ea gibt auf jeden Fall eine Menge Studios die mittlerweile EMS Training anbieten. Einige Freunde von mir haben auch schon EMS Geräte getestet, die du zu Hause verwenden kannst. Was ich aus meinen EMS Training Erfahrungen sagen kann ist, dass man unbedingt auf die Zertifizierung der Trainer achten sollte, damit du auch professionell an ein EMS Gerät herangeführt wirst. Es gibt außerdem noch sehr viele verschiedene Geräte: z.B Bodytransformer, Miha, Bodytec, Trainer, KHR Trainer etc. diese sind Niederfrequente Geräte. Mittlerweile gibt esaber auch eine Neuigkeit im EMS Bereich, den Amplitrain, dieses Gerät ist Mittelfrequent.

 

EMS Erfahrungsberichte – Ein weiterer Erfahrungsbericht von Ben

Ich trainiere seit Anfang des Jahres mit dem SaneoSport EMS Gerät für zu Hause und kann nur sagen, dass ich absolut begeistert bin. Anfangs war ich etwas skeptisch, ob „Das Ding“ wirklich etwas bringt – mittlerweile ist meine Haut viel straffer und meine Muskeln schöner geworden. Da ich nicht so der Typ bin, der gerne mit anderen trainiert sind für mich die EMS Geräte für zu Hause wirklich perfekt. Am Anfang muss man sich etwas eingewöhnen und man darf „keine Angst“ haben, wenn man damit aber ein paar Wochen trainiert hat ( beim Krafttraining macht es am meisten spaß) kann man sich ein Training ohne die kleinen Elektroschocks nicht mehr vorstellen. Meine EMS Training Erfahrungen sind also durchweg positiv und ich kann es nur jedem empfehlen.

 

EMS Erfahrungsberichte – Das perfekte Training für zu Hause sagt Jim

Ob man nun ins Studio geht oder ein EMS Gerät kauft, welches man zu Hause benutzt macht für mich keinen großen Unterschied. Anfangs bin ich immer ins Studio, mit der Zeit waren mir aber die unflexiblen Zeiten ein bisschen zu blöd und so habe ich mir aufgrund der durchweg positiven amazon perfekten das Gerät von SaneoSport gekauft. Im Vergleich zu anderen EMS Geräten für zu Hause beinhaltet das Saneo Gerät viele Programme zur Unterstützung aktiver Sportarten wie z.B Ausdauertraining oder Schnellkrafttraining. Des weiteren bietet es noch nach meinen EMS Erfahrungen Schmerzlinderungsprogramme und individuelle Programme. Auf der Facebookseite von Saneo findet man außerdem noch zahlreiche Studien, die die Testergebnisse auf wissenschaftlicher Ebene noch einmal bestätigen.

 

EMS Erfahrungsbericht von Thomas

Also meine EMS Training Erfahrungen sind bisher durchweg positiv! Im Studio habe ich bereits Probetrainings absolviert und es hat extrem viel Spaß gemacht. Auch ich muss sagen, dass man unbedingt auf das Trainingspersonal achten sollte. Im ersten Studio war das Personal sehr unfreundlich und man hatte das Gefühl, dass auch sie nicht so richtig wussten, wie das funktioniert. Beim zweiten Studio war das schon ganz anders – sehr nettes und vor allem geschultes Personal. Mittlerweile bin ich aber auch auf das Training daheim umgestiegen, es ist einfach eine super Ergänzung beim Sport. Durch die EMS Ratgeber Seite habe ich mich für das SaneoSport EMS Gerät entschieden, es unterstützt einfach hervorragend bei aktiven Sportarten wie dem Joggen oder Krafttraining. Seit dem ich das benutzt und zusätzlich noch ins Studio gehe, fühle ich mich viel bitter und vor allem flexibler. Meine Muskeln haben sich früher schnell Verkrampft angefühlt. Durch die Entspannungsfunktion des EMS Geräts von Saneo habe ich das Gefühl, dass meine Muskeln vollkommen entspannt sind! Einfach Top!

 

EMS Erfahrungsberichte – Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass EMS Training definitiv eine Bereicherung für den gesamten Sportbereich ist. Durch die elektronische Stimulation der Muskeln kann ein effektives Training noch effizienter gestaltet werden. Egal ob man Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar Profi ist. Ein gutes EMS Gerät kann überall seinen Einsatz finden.

Die Fitness-Suchmaschine fitogram.de hat den Markt für das EMS Training in Deutschland genau unter die Lupe genommen. Wie schon bereits angenommen ist das EMS Training auf einem buchstäblichen Eroberungsmarsch in der Fitnessbranche! Mittlerweile trainieren knapp 140.000 Menschen bei rund 1500 Anbietern, Tendenz sogar steigend! Die größten Anbieter wie Bodystreet, 25 Minutes, Körperforen, terra sports und MES Lounge platzen aus allen nähten. Neue Clubs bekommen rasant viele Kunden und machen gleich zu Beginn hervorragende Umsätze. Erwähnenswert ist hier, dass zwar die großen Anbieter den Markt dominieren, aber auch selbst die privaten Studios in der Summe knapp 50% des Marktanteils ausmachen. Das Modell funktioniert also hervorragend und ein absteigender Trend ist in den kommenden Jahren nicht zu erwarten. Im Internet kursieren unzählige Erfahrungsberichte rund um das Thema EMS Training. EMS Geräte für zu Hause sind ebenfalls auf dem Vormarsch, saneoSport ist bislang führender Anbieter und verspricht hervorragende Erfolge.